Beschaffung

Der Bereich Personalbeschaffung hat in den letzten Jahren einen immer größeren Stellenwert erlangt. Zukunftsweisende Unternehmen betreiben eine aktive Rekrutierung. Bewerbern wird die Möglichkeit geboten, aktuelle Stellenausschreibungen über das firmeneigene Web einsehen zu können. Stellenausschreibungen sind demnach zentraler Bestandteil des Bewerbermanagement. Sie ergeben sich aufgrund gewachsenen Bedarfs oder frei gewordener Stellen. Freie Stellen können umgehend ausgeschrieben werden, wobei sowohl interne als auch externe Bewerbungen möglich sind.

TCRESY wickelt nicht nur die reine Administration der eingehenden Bewerbungen ab, sondern fängt bereits bei der Präsentation freier Stellen an. Sämtliche Schritte, die im Rahmen der Abwicklung von Bewerbungen durchlaufen werden, sind historisch nachvollziehbar und bieten so lückenlosen Einblick.

Wesentliche Vorteile ergeben sich für Unternehmen mit mehreren Niederlassungen. Zur Reduzierung des sog. "Bewerbertourismus" wird die zeitnahe Erfassung der Bewerbungsunterlagen in den einzelnen Niederlassungen angestrebt. Doppelbewerbungen werden vom System automatisch erkannt und Mehrfacherfassungen entsprechend vermieden. Hierdurch greift das Prinzip "first come first serve", d.h. derjenige Sachbearbeiter, der als Erster die Bewerbung im System erfasst, hat den Bewerber somit zunächst für sich reserviert.

Die Benefits im Überblick

  • Ableitung des Personalbedarfs aus offenen Stellen die entweder geplant oder frei geworden sind
  • Stellenausschreibungen mit Webanbindung
  • "first come first serve"-Prinzip
  • Vermeidung von Mehrfachbewerbungen